BFK Kunstflugausbildung in Schänis vom 13.08.2017 bis 18.08.2017

Am Sonntagabend, 13.08.2017 fanden sich auf dem Flugplatz Schänis 11 kunstfluginteressierte Segelflugpiloten zum gegenseitigen Kennenlernen ein, um den diesjährigen Breitenförderungskurs (BFK) zu absolvieren.

Mit einem Briefing um 8.00 Uhr morgens startete jeweils der Flugbetrieb und dauerte bis 19.00 Uhr am Abend. Dabei wechselte sich Theorieunterricht und Praxis ab. Bereits am ersten Ausbildungstag konnten wir unsere ersten Grundfiguren, wie z. B. Looping, Rollen und Vrillen fliegen. Unter der fachkundigen Leitung der 5 engagierten Fluglehrer, wurde unsere Begeisterung stetig bestärkt. Das perfekte Kunstflugwetter, welche die ganze Woche anhielt, sowie die tolle Kameradschaft untereinander, taten sein Übriges dazu. Von Tag zu Tag wurden unsere Figuren exakter und der Rückenflug erträglicher ….

 

Es war eindrücklich zu erleben, wie wir uns körperlich und mental relativ schnell an die neuen

Herausforderungen des Kunstfluges gewöhnten und die Flüge trotz starker «G-Kräfte» richtig

genossen.

Ein Meilenstein war am vierten Tag, wo wir zum ersten Mal unsere eigenen individuellen

Kunstflugprogramme zusammenstellten und danach flogen. Am fünften und letzten Tag konnten schlussendlich alle Teilnehmer erfolgreich ihre Kunstflugerweiterung eintragen lassen. Wer mit extremen Beschleunigungen körperlich kein Problem hat, dem kann ich den jährlich stattfindenden Kunstflug BFK wärmsten weiterempfehlen.

 

 

Dario Meier



Wir danken Swisslos für ihre finanzielle Unterstützung unseres Vereins, welche der aktiven Jugendförderung zugute kommt....