2019 · 06. April 2019
Mit einem Checkflug und aktuellem Training von 7 Landungen und 5 ½ Stunden Flugzeit im 2019 fühle ich mich flugtechnisch gut für das alpine Segelfluglager in San Vittore vorbereitet. Auch die DG 1001M ist gewartet, gecheckt und steht im Anhänger bereit für den Transport ins Tessin. Bereits am Donnerstagmittag grabe ich mein Wohnmobil aus dem Schnee und starte probehalber den Motor. Lautes Quietschen lässt nichts Gutes erwarten. Mit einer stinkenden Qualm Wolke verabschiedet sich der...

2019 · 24. März 2019
Von Felix Buser: Am Sonntag den 24. März 2019 ist sonniges aber leider für uns Segelflieger zu stabiles Wetter angesagt. Zudem liegt noch viel Schnee in den Bergen, was die Thermikentwicklung hemmt. Urs Grubenmann und ich haben die Checkflüge bereits am letzten Wochenende gemacht und haben uns am letzten Donnerstag in Beromünster geistig auf eine ambitionierte Streckenflugsaison vorbereitet. Auch Urs Frischknecht möchte diese Saison erste Streckenflugerfahrungen sammeln.

2019 · 23. März 2019
von Balthasar Zaugg 8. März 2019 „Du musst einen Blog schreiben“ liess Urs, unser Präsident nicht locker. „Jetzt wo du einen 500er gemacht hast, musst du darüber schreiben, das motiviert die andern“. Das war im letzten Sommer. Seither hat er keine Gelegenheit ausgelassen, mich mit der ihm eigenen charmanten Art zu piesacken. Wenn ich also über meine „Streckenflugerfahrung“ berichte, dann nicht weil ich meine, mich mit jenen messen zu müssen, die über mehrere tausend Stunden...

2019 · 16. März 2019
Zuerst entstauben, reinigen, entsorgen, wischen, abspritzen, prüfen, messen, wägen, kontrollieren und dann endlich ist es soweit. Die Beine strecken, den Rettungsschirm richten, die Gurten spannen, die Sonnenbrille auf und dann die Checkliste Punkt für Punkt laut abhacken. Capot ist zu und verriegelt. Seil straff. Ein kleiner Ruck und das Segelflugzeug hebt ab. Los geht’s und die Segelflugsaison 2019 hat offiziell begonnen. Insgesamt konnten wir heute bei optimalen Wetterbedingungen mit...

2019 · 15. Februar 2019
Jahresbericht 2018 ist online Unser neuer Jahresbericht 2018 ist online. Vielen Dank allen Beteiligten, welche auch dieses Jahr wieder interessante Texte und Fotos beisteuerten. Wünschen Euch viel Spass beim Lesen. SGN Jahresbericht 2018.pdf Online-Viewer

2019 · 01. Januar 2019
Liebe Segelflugbegeisterte, Liebe Segelflug Kolleginnen und Kollegen Für das neue Jahr 2019 wünsche ich Euch allen alles Gute, Gesundheit, viel Glück und Zufriedenheit und freue mich schon jetzt auf ein neues gemeinsames Jahr mit vielen schönen fliegerischen Highlights! Die wichtigsten Daten stehen bereits:

2018 · 30. November 2018
Christian Hählen: Eines meiner Ziele war schon länger, das Segelflugmuseum auf der Wasserkuppe/Rhön zu besuchen. Da meine Margrit auch gerne unterwegs ist, planten wir, nicht nur Museen, sondern auch deutsche Städte zu besuchen. So führte uns die wöchige Tour zum einen auf die Wasserkuppe und ins Technikmuseum Sinsheim, anderseits waren auch Würzburg und Heidelberg die Reise wert. Eine gute Verkehrslage ohne wesentliche Staus und Tempolimiten brachten uns flott nach Poppenhausen an der...

2018 · 04. Oktober 2018
Im Segelfluglager Aalen 2018 wurde vor allem Eines: viel geflogen! Der zweiwöchige Aufenthalt Ende Mai im Nordosten der schwäbischen Alb war so eindrücklich, dass einige Teilnehmer sich bereits vor der Abreise zurück in die Schweiz die Unterkunft für das kommende Jahr sicherten. In der ersten Woche waren es fünf, in der zweiten sechs SGN-Mitglieder, welche sich in die Thermik Gebiete rund um Aalen wagten. Mit dabei waren: Jörg, Balz, Bart, Felix, Roman A., Roman B. und Urs.

2018 · 10. September 2018
Urs Grubenmann: Es ist schon herbstlich, der Wetterbericht nicht wirklich top, doch Joerg und ich wollen noch einmal motiviert auf Strecke gehen. Dies gibt mir die entspannte Gelegenheit vom hinteren Sitz dem Profi über die Schultern zu blicken … Montag, 10.09.2018, Jürg schleppt uns mit der Robin in 15 Minuten in Richtung Hoch Ybrig. Schnell führt Joerg den Duo Discus XLT leicht nördlich vom Spirstock in den ersten leichten Thermikschlauch. Wir steigen bis leicht unter die Basis auf 2300...

2018 · 10. September 2018
Urs Grubenmann: Es ist schon herbstlich, der Wetterbericht nicht wirklich top, doch Joerg und ich wollen noch einmal motiviert auf Strecke gehen. Dies gibt mir die entspannte Gelegenheit vom hinteren Sitz dem Profi über die Schultern zu blicken … Montag, 10.09.2018, Jürg schleppt uns mit der Robin in 15 Minuten in Richtung Hoch Ybrig. Schnell führt Joerg den Duo Discus XLT leicht nördlich vom Spirstock in den ersten leichten Thermikschlauch. Wir steigen bis leicht unter die Basis auf 2300...

Mehr anzeigen

Wir danken Swisslos für ihre finanzielle Unterstützung unseres Vereins, welche der aktiven Jugendförderung zugute kommt....